Fuhrpark erweitert…

BeefCake

In der letzten Zeit haben wir einige Versuche unternommen, das alte Drössiger CR05 dem bevorzugtem Terrain von Luca anzupassen. Wir haben den Antrieb vorne von 3-fach auf 2-fach mit Bashguard geändert und sogar eine Kettenführung selbstgebaut. Irgendwann sollte ein Enduro- oder Freeride Rahmen gekauft werden, um das Rad damit neu aufzubauen.

Durch den kürzlichen Bruch der Sitzstrebe mussten wir dieses Vorhaben jetzt ein wenig beschleunigen und sind nach einigem Hin- und Her zu dem Entschluß gekommen, dass ein neues Rad einfach wesentlich mehr Vorteile bietet und vermutlich nur unwesentlich teurer wäre als das alte Rad entsprechend umzubauen.

Da bei Rose gerade Beef Cakes im Schlußverkauf sind, haben wir nicht länger überlegt, die Suche nach gebrauchtem Material abgebrochen und nun hoffentlich das ideale Sportgerät für Luca gefunden – Ein Rose Beef Cake FR 2.

Hier gibt es die Details zu dem Bike.

Für das alte Drössiger CR05 habe ich bereits einen neuen Rahmen bestellt. Sobald der da ist, baue ich das Rad wieder auf um es dann entweder zu verkaufen oder vielleicht sogar zu behalten. Damit kann man ab und zu noch gemeinsam mit dem Mountainbike z.B. auf CTFs unterwegs sein, denn besonders wenn Höhenmeter zu bewältigen sind, eignet sich das Beef Cake mit seinen 16,5kg wohl eher nicht so gut.

1 comment

Kommentar verfassen

Scroll Up